Insulin

Insulin ist ein Pankreashormon, das von den Langerhans-Inseln produziert wird. Wenn im Körper ein Mangel dieser Substanzen diagnostiziert wird, entwickelt sich Diabetes mellitus des ersten Typs. Manche Menschen sind immun gegen dieses Hormon, das Typ-2-Diabetes verursacht. Wenn Sie nicht rechtzeitig mit der medikamentösen Therapie beginnen, kann eine Person ernsthaften Komplikationen oder sogar dem Tod ausgesetzt sein.

Weiterlesen

Im menschlichen Körper gibt es kein anderes Organ wie die Bauchspeicheldrüse. Funktionsverletzung kann zur Entwicklung von Diabetes führen. Als Teil des endokrinen Systems besitzt Eisen einzigartige Fähigkeiten. Es kann viele lebenswichtige Prozesse beeinflussen. Sie werden durch Insulinhormon reguliert.

Weiterlesen

Die Einführung von Insulin als Ersatztherapie für Diabetes mellitus ist derzeit die einzige Methode zur Bekämpfung von Hyperglykämie bei Typ-1-Erkrankungen sowie bei insulinabhängigem Typ-2-Diabetes. Die Insulintherapie wird so durchgeführt, dass der Rhythmus der Hormonaufnahme im Blut auf den physiologischen Bereich maximiert wird.

Weiterlesen

Bei der Diagnose von Diabetes benötigen Patienten täglich Insulin. Verwenden Sie dazu eine Vielzahl von Geräten, darunter Insulinspritzen und moderne, komfortablere Spritzenstifte. Nadeln für Spritzenstifte werden individuell ausgewählt, wobei Alter, Empfindlichkeit und andere Merkmale des Patienten im Mittelpunkt stehen.

Weiterlesen

Die Rolle des Insulins im Körper kann nicht überschätzt werden. Jeder Insulinmangel ist mit der schwerwiegendsten endokrinen Krankheit, dem Diabetes, verbunden. Bis vor 40 Jahren lebten Diabetiker nicht mehr als 10-15 Jahre. Die moderne Medizin zur Normalisierung des Blutzuckerspiegels verwendet das für dieses lösliche humane gentechnische Insulin am besten geeignete Insulin.

Weiterlesen

Einschließlich Insulin ist am Kohlenhydratstoffwechsel beteiligt und hilft, Zucker aus den Blutgefäßen in den Geweben verschiedener wichtiger Organe zu gewinnen. Die erhöhte Insulinmenge sollte alarmierend sein, aber viele beachten dies nicht, da keine sichtbaren Gesundheitsprobleme auftreten. Auf den ersten Blick kann eine harmlos hohe Insulinrate schwerwiegende und negative Auswirkungen haben.

Weiterlesen

Der Bedarf an Insulinanalogon tritt bei Diabetes der ersten oder zweiten Art auf, wenn körperliche Aktivität und richtige Ernährung die Glukosespiegel nicht normalisieren können. Bevor Sie Insulin Detemir anwenden, sollten Sie wissen, wie man das Hormon richtig injiziert, in welchen Fällen es nicht angewendet werden kann und welche Nebenwirkungen es verursachen kann.

Weiterlesen

Mixted 30 NM ist ein doppelt wirkendes Insulin. Das Medikament wird durch rekombinante DNA-Biotechnologie unter Verwendung eines Saccharomycescerevisiae-Stammes erhalten. Es interagiert mit Zellmembranrezeptoren, wodurch ein Insulin-Retseretn-Komplex auftritt. Das Medikament beeinflusst die Prozesse innerhalb der Zellen durch die Aktivierung der Biosynthese in den Leber- und Fettzellen.

Weiterlesen

Insulin wird bei Diabetes mellitus als Mittel zur Senkung erhöhter Blutzuckerspiegel verschrieben. Hyperglykämie ist das Hauptsymptom von Diabetes und die Hauptursache für schwere und tödliche Komplikationen. Bei Diabetes mellitus Typ 1 ist Insulin der einzige Weg, um Zucker zu reduzieren, und bei Typ-2-Erkrankungen ist sein Zweck in einigen Situationen (Schwangerschaft, Operation, Dekompensation von Diabetes) ebenfalls erforderlich.

Weiterlesen

Diabetes mellitus Typ 1 erfordert immer eine Insulintherapie, und Typ 2 erfordert manchmal die Verwendung von Insulin. Daher besteht die Notwendigkeit einer zusätzlichen Verabreichung des Hormons. Vor der Anwendung des Arzneimittels sollten Sie seine pharmakologischen Wirkungen, Kontraindikationen, möglichen Schaden, Preis, Bewertungen und Analoga studieren, einen Arzt aufsuchen und die Dosis bestimmen.

Weiterlesen

Der Insulinschock ist ein Zustand der Hypoglykämie, bei dem der Blutzuckerspiegel abnimmt und ein Anstieg des Hormoninsulins auftritt, das von der Bauchspeicheldrüse produziert wird. Diese Pathologie entwickelt sich nur bei einer Krankheit wie Diabetes. Ist der Organismus gesund, stehen Glukose und Insulin im Gleichgewicht, Diabetes mellitus führt jedoch zu einer Störung der Stoffwechselvorgänge im Körper.

Weiterlesen

Übergewicht ist ein globales Weltproblem, das Russland heute berührt hat. Wir alle wissen, wie stark jedes Stadium der Fettleibigkeit die Gesundheit beeinflusst: Es beeinflusst die Arbeit des Herzens und der Blutgefäße, zerstört die Gelenke und führt zur Entwicklung von Diabetes. Dieses wichtige Thema widmet sich einem neuen Buch eines Endokrinologen mit Olga Demichevas 30-jähriger Erfahrung, Hormone, Gene, Appetite.

Weiterlesen

Der menschliche Körper ist eine ziemlich komplexe Struktur eng zusammenwirkender Systeme, in denen jedes Organ die Implementierung bestimmter Funktionen sicherstellt. Es ist wichtig zu verstehen, dass ihre Aktivität entscheidend für die Bildung einer optimalen Lebensaktivität ist. Vielleicht fast alle mindestens einmal, fragte sich aber, welcher Körper im Körper Insulin produziert.

Weiterlesen

Insulinpräparate werden zur Substitutionsbehandlung bei Patienten mit Diabetes verwendet. Sie werden durch die Wirkungsdauer kurz und verlängert. Aktionszeitpunkt für verschiedene Personen individuell. Daher wird die Auswahl der Insulintherapie normalerweise im Krankenhaus durchgeführt. Kontrollieren Sie dazu den Blutzuckerspiegel im Laufe des Tages.

Weiterlesen

Das Medikament gehört zum Insulin von durchschnittlicher Dauer. Tatsächlich handelt es sich um menschliches Insulin, das durch rekombinante DNA-Technologie erhalten wurde. Pharmakologische Wirkung Insulin Isophan hat eine hypoglykämische Wirkung. Es interagiert mit speziellen Rezeptoren der äußeren zytoplasmatischen Zellmembran und bildet ein Insulinrezeptorsystem, das intrazelluläre Prozesse stimuliert, darunter die Kernsynthese von Schlüsselenzymen (Pyruvatkinase, Hexokinase, Glykogensynthase).

Weiterlesen

Insulinaspart ist ein ultrakurz wirkendes Insulin, das mit den Methoden der Biotechnologie und Gentechnik gewonnen wird. Es wird von gentechnisch veränderten Arten von Saccharomyces cerevisiae produziert, die in der pharmazeutischen Industrie für diese Zwecke angebaut werden. Das Medikament reduziert wirksam den Blutzuckerspiegel von Patienten mit Typ-1-Diabetes, verursacht jedoch keine allergischen Reaktionen und unterdrückt das Immunsystem nicht.

Weiterlesen

Diabetes mellitus bezieht sich auf Krankheiten mit sozialer Bedeutung. Dies liegt an seiner weit verbreiteten Verbreitung und einer stetigen Zunahme der Inzidenz. Komplikationen bei Diabetes führen zu einer Behinderung, einem erhöhten Risiko einer vorzeitigen Sterblichkeit von Patienten. Daher ist vorgesehen, dass Mittel aus dem Staatshaushalt bereitgestellt werden, um die Kosten von Medikamenten zur Behandlung von Diabetes auszugleichen.

Weiterlesen

Das menschliche Pankreas produziert Insulin mit hohem Molekulargewicht. Wenn dies aus irgendeinem Grund nicht ausreicht, sollten zusätzliche Injektionen dieser Substanz zur Verbesserung der Gesundheit verwendet werden. Eigenschaften des Arzneimittels Hormon Insulin ist ein Protein-Peptid-Wirkstoff, der zur spezifischen Therapie von Diabetes verwendet wird.

Weiterlesen

Kurzwirkendes Insulin ist ein spezifisches Hormon, das zur Regulierung des Blutzuckerspiegels erforderlich ist. Es aktiviert kurzzeitig die Arbeit einzelner Abschnitte des Pankreas, hat eine hohe Löslichkeit. Normalerweise wird Insulin mit kurzer Wirkung verschrieben, bei dem dieses endokrine Organ noch unabhängig ein Hormon produzieren kann.

Weiterlesen