Was Kräuter und Sammlungen zur Behandlung von Pankreatitis Pankreas

In der Alternativmedizin erzielten gute Ergebnisse bei verschiedenen Erkrankungen. Akupunktur, Akupunktur, Kräuterbehandlung und Kauterisation sind weit verbreitet.

Kräuter heilen die Bauchspeicheldrüse manchmal vollständig bei chronischen Krankheiten oder Verschlimmerungen. Früher war das Ernten von Kräutern ein komplettes Ritual, und Heiler verstand es, mit vielen Leiden umzugehen.

Heilkräuter haben einen breiten Anwendungsbereich, können mit Medikamenten und anderen Behandlungsmethoden der traditionellen Medizin kombiniert werden.

Behandlung der Bauchspeicheldrüse mit Pflanzen

Mit Kräutern kann die Bauchspeicheldrüse sowohl im frühen als auch im späten Stadium der Erkrankung geheilt werden. Viele Kräuter können alleine geerntet werden, nur die Erntezeit muss berücksichtigt werden. In der mittleren Spur wachsen:

  • Birke - seine Blätter werden für die Pankreatitis in der Zusammensetzung der Gebühren verwendet (machen Sie Infusionen oder Dekokte);
  • Schöllkraut - ein Zehn-Tage-Alkohol-Aufguss;
  • Schafgarbe - zur Erhaltungstherapie mit Minze und Kamille;
  • Johanniskraut - bringt Vorteile für die Darmarbeit;
  • Kalgan - seine Wurzeln werden als Tee gebraut und bei Darmerkrankungen verwendet, oft kombiniert mit anderen Heilpflanzen bei der Behandlung von Pankreatitis;
  • Löwenzahn - wirkt entzündungshemmend, der Saft aus den Blättern hilft, die Krise zu überwinden;
  • Wegerichblätter helfen bei Schmerzen und Schwellungen der Organe in jedem Alter;
  • Mutterkraut - verwendet den oberen Teil des Stängels und der Blätter;
  • Wermut - der obere Teil der Pflanze ist von besonderem Nutzen;
  • Bohnen - zu therapeutischen Zwecken verwenden Sie die ganzen Hülsen oder die Schärpe.
  • Mais - verwenden Sie Stigmen.

Seltene Kräuter

Selten sind Pflanzen, die für die Natur Russlands nicht charakteristisch sind. Sie können in getrockneter Form in einer Apotheke gekauft oder zu Hause auf der Fensterbank gezüchtet werden. Unter diesen Kräutern können genannt werden:

  1. Galea - in der zweiten nummerierten Kollektion enthalten, wird zur Pankreatitis verwendet, um Schmerzen zu reduzieren und Tumore zu reduzieren;
  2. Sophora ist eine japanische Akazie, ihre Knospen werden in der Medizin verwendet;
  3. Drei-Blatt-Uhr - nur drei Zentimeter Blätter und Früchte werden verwendet. Es hat eine therapeutische Wirkung bei Pankreatitis aufgrund von Meniantol und Menianthin, die Teil davon sind. Sie sind am Abbau von Glukose beteiligt, wenn ein erkranktes Organ dies nicht bewältigen kann.
  4. Topinambur - gekochte Wurzel wird für eine normale Diät verwendet und während der Verschlimmerung wird sie in einer trockenen, zerkleinerten Form verwendet, die mit Silikonwasser abgewaschen wird;
  5. Centaury - durch den Bitterkeitsgehalt hilft die Verdauung und regt den Appetit an.

Welche Kräuter können bei Pankreatitis helfen

Bei dieser Krankheit können Sie nicht nur medizinische Behandlungsmethoden anwenden, sondern sie auch mit der traditionellen Medizin kombinieren.

Viele Patienten interessieren sich im Verlauf der Behandlung dafür, welche Kräuter bei Pankreatitis eine choleretische Wirkung haben. In diesem Fall können Sie die Obstsammlung von Anis, Tricolor-Veilchen, Vogelhochlander, Schöllkraut, Löwenzahnwurzeln und Maisnarben verwenden.

Alle Komponenten müssen 10 Gramm zu sich nehmen, in einem Emailtopf mischen, einen halben Liter kochendes Wasser hinzufügen und 3 Minuten kochen lassen.

Danach wird die Brühe dreimal täglich vor den Mahlzeiten gekühlt, filtriert und getrunken. Die Behandlung dauert zwei Wochen und beginnt mit der nächsten Infusion.

In einem Mörser werden 20 g Immortellenblüten und Weißdornbeeren, 10 g Kamillenblüten, 30 g Pfefferminzblatt und die gleiche Anzahl Dillsamen gemischt. Alles wird gründlich zerkleinert, der emaillierte Behälter wird verschoben und 500 ml kochendes Wasser gegossen.

Danach den Deckel schließen und vollständig abkühlen. Die resultierende Kräuterinfusion muss nach dem Essen gefiltert und getrunken werden. Die Behandlung dauert einen Monat.

Gesunde Kräuter für Pankreatitis

Viele sind sich der heilenden Eigenschaften von Blaubeeren bewusst, aber nur wenige wissen, dass es ein gutes Mittel zur Behandlung von Pankreatitis ist. Für diese Zwecke nehmen 250 ml kochendes Wasser 1 Teelöffel Blaubeerblätter und bestehen darauf 45 Minuten.

Dann wird die Infusion gefiltert und den ganzen Tag in kleinen Schlucken eingenommen. Nur einen Tag müssen Sie mindestens zwei Gläser trinken. Die Behandlung besteht aus zwei Zeiträumen von jeweils zwei Wochen mit einer Pause von jeweils einer Woche.

Die nützlichste Pflanze für die Bauchspeicheldrüse ist Japanisches Sophora. Zwei Teelöffel seiner Früchte sollten gut zerdrückt werden, in eine Emailschüssel überführt werden, 1 Tasse kochendes Wasser hinzufügen, abdecken und fünf Minuten köcheln lassen.

Dann sollte die Infusion vor den Mahlzeiten dreimal täglich und 1 Esslöffel gefiltert und getrunken werden. Sie können die Früchte auch einfach in eine Thermoskanne geben, heißes Wasser einfüllen und über Nacht stehen lassen. Die Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse besteht aus zwei Abschnitten von jeweils 10 Tagen mit einer Pause von 7 Tagen, in denen die Kräuterpräparate für die Bauchspeicheldrüse perfekt mit der Krankheit fertig werden.

Zur Behandlung der Pankreatitis dient auch ein goldener Schnurrbart. Schneiden Sie dazu drei Blätter von 20 Zentimetern ab, geben Sie sie in einen Behälter und gießen Sie 700 ml Wasser, kochen Sie 15 Minuten, schließen Sie dann den Deckel und lassen Sie ihn 8 Stunden ruhen.

Die erhitzte Brühe wird dreimal täglich getrunken, zuerst 25 ml. Die Dosis wird schrittweise auf 50 ml erhöht. Die Behandlung dauert einen Monat.