Wie kann man Zucker in Käsekuchen ersetzen?

Der Hauptbestandteil des klassischen Käsekuchenrezepts ist mit Zucker gesüßter Hüttenkäse. Wenn Sie den Zucker gegen Honig wechseln, wird das Ergebnis viel schmackhafter und nahrhafter. Honigkäsekuchen - das ist der maximale Nutzen und das Minimum an Zutaten.

Es gibt viele Rezepte für Quarkkäsekuchen. Wenn Sie etwas Fantasie zeigen und der Quarkmasse Rosinen, Trockenfrüchte, Datteln, Nüsse, getrocknete Cranberries oder Preiselbeeren hinzufügen, erhalten Sie ein wahres kulinarisches Meisterwerk. Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen wird Käsekuchen gegessen, der auch als Dessert serviert wird und zur Gewichtsabnahme im Menü enthalten ist.

Warum sollten Sie Honig statt Zucker essen?

Wenn Sie sich weigern, große Mengen Zucker zu konsumieren, sollten nicht nur Personen mit bestimmten gesundheitlichen Problemen und Übergewicht, sondern auch gesunde Menschen betroffen sein.

Süße Zähne sind in der Regel übergewichtige Menschen, die zuckerabhängig sind. Und Übergewicht ist das Ergebnis von Unterernährung.

Um die Entwicklung so gefährlicher Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu vermeiden und die Ablagerung zusätzlicher Kalorien in der Taille zu eliminieren, müssen Sie Zucker aus Ihrer Ernährung entfernen und zum Honig gehen. Die Gründe, warum es sich lohnt zu tun:

  • Honig (vor allem Buchweizen) enthält viel Eisen. Die Verwendung dieses Produkts ist eine gute Vorbeugung gegen Eisenmangelanämie.
  • Honig stärkt das Immunsystem. Es trägt auch zur Stärkung der Darmmotilität bei, der Normalisierung von Stoffwechselprozessen im Körper. Mit Hilfe von Honig können Sie Probleme wie Flatulenz und Verstopfung beseitigen.
  • Natürliche Fruktose in ihrer Zusammensetzung ist für Diabetiker (im Gegensatz zu Zucker und Zuckerersatz) nicht kontraindiziert.
  • Honig - erhöht die effektive Wirkung von Spermien und hilft, die Fortpflanzungsfunktion von Männern zu verbessern.
  • Mit Hilfe von Honig können Sie Entzündungsprozesse im menschlichen Körper beseitigen.
  • Es hilft, die Erkältungsresistenz des Körpers zu verbessern.
  • Das Produkt hilft bei Verspannungen nach schwerer körperlicher Anstrengung, steigert die Vitalität.
  • Stärkt das Nervensystem und kann als Hypnotikum verwendet werden.
  • Verhindert Gewichtszunahme.

Diabetes-Käsekuchen

Menschen mit Diabetes sollten fettarme Milchprodukte in ihre Ernährung aufnehmen. Diabetiker können Syrniki essen, aber das Gericht muss nach besonderen Regeln zubereitet werden.

Es ist ihnen verboten, in einer Pfanne zu braten, aber nirgends heißt es, dass Käsekuchen nicht in einem langsamen Kocher oder im Ofen gegart werden kann.

Wenn Sie im Quark Zucker durch Honig ersetzen, ist diese Nahrung nicht für Menschen mit endokriner Störung und Übergewichtige kontraindiziert.

Bei Diabetes sollte das Essen ausgewogen sein. Nur so kann der Verlauf einer schweren Krankheit kontrolliert werden. Es gibt eine falsche Meinung, dass die Ernährung eine milde und eintönige Mahlzeit ist. Es ist nicht so. Personen mit erhöhten Blutzuckerspiegeln sollten die Produkte aus der Liste der zulässigen herstellen. Sie können sogar Syrniki mit Honig im Ofen zubereiten.

Der Hauptbestandteil für fettarme Käsekuchen sollte fettarmer Hüttenkäse sein.

Hüttenkäsepfannkuchenrezepte

Um die "richtigen" Käsekuchen zuzubereiten, müssen Sie nicht sehr nassen Quark nehmen. Eine gute Wahl für die Herstellung von Quark mit Honig - dies ist gut gequetschter Hüttenkäse. Wenn Sie ein solches Produkt nicht kaufen können, können Sie den Hüttenkäse in Packungen verwenden, die im Laden verkauft werden. Damit die Bruchmasse homogen und weicher wird, muss sie durch ein feines Sieb gerieben werden.

Hüttenkäse ist an sich eine Quelle von nützlichen Substanzen, und wenn Honig hinzugefügt wird, sind die Vorteile dieser Kombination viel größer. Käsekuchen mit Honig müssen in die Ernährung von Kindern eingeführt werden, aber vorher lohnt es sich, darauf zu achten, dass das Baby nicht allergisch auf diese Süße reagiert.

Listet die benötigten Produkte auf:

  • 0,5 kg feinkörniger Hüttenkäse;
  • 3 Eier;
  • 1 Esslöffel Honig mit einer kleinen Rutsche;
  • 1 Packung Vanillezucker (reine Vanille benötigt eine kleine Menge, sonst schmecken die Käsekuchen bitter);
  • 3 Esslöffel Mehl im Teig.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von zuckerfreiem Käsekuchen:

  1. Für das Mischen von Produkten müssen Sie tiefe Gerichte einnehmen, die Zutaten sollten bequem gemischt werden.
  2. Als nächstes muss der Hüttenkäse durch ein Sieb gerieben, zerkleinert oder in eine Schüssel gegossen und mit einer Gabel zerdrückt werden, damit die Körner in der fertigen Schüssel nicht gefühlt werden.
  3. Zum Quark müssen 3 Eier hinzugefügt und alles umgerührt werden.
  4. Nun können Sie der Mischung einen Löffel Honig hinzufügen. Wenn sie sehr dick ist, mahlen Sie sie vorsichtig mit Hüttenkäse.
  5. Mehl muss in kleinen Portionen hinzugefügt werden. Das Gemisch sollte eine solche Dichte haben, dass es leicht war, damit zu arbeiten.
  6. Käsekuchen sollten in einer Pfanne in einer kleinen Menge Pflanzenöl gebraten oder im Ofen gebacken werden.

Zutaten für Honigkäsekuchen mit Äpfeln:

  • 500 g Hüttenkäse;
  • 0,5 Teelöffel Salz;
  • 4 Esslöffel Grieß;
  • 4 Esslöffel Mehl;
  • 2 Eier;
  • 2 Esslöffel Honig;
  • 2 Äpfel.

Mit der Frucht müssen Sie die Haut entfernen, reiben oder mit einem Messer hacken, in einer Schüssel mit den anderen Zutaten mischen. Quarkpfannkuchen werden aus der resultierenden Masse gebraten.

Äpfel können als Füllung verwendet werden. Dies ist eine problematischere Option, aber das Ergebnis ist es wert.

Kleine Tricks beim Kochen, leckere und zarte Käsekuchen

Es ist notwendig, nur Qualitätsprodukte zu verwenden. Hüttenkäse sollte frisch sein, gleichmäßige Textur, mäßig sauer und nicht sehr fetthaltig.

Eine Trockenmasse kann durch Erweichen mit Milch, Kefir oder Sauerrahm elastisch gemacht werden. Damit Käsekuchen nicht "Gummi" ist, müssen Sie kein wenig Mehl oder Grieß in den Teig geben. Die Garantie für saftige Käsekuchen - die perfekte Textur von Hüttenkäse. In der Rezeptur für Quark verwenden Sie nur Eigelb. Käsekuchen werden oft gebraten, können aber auch im Ofen gebacken werden (dafür gibt es spezielle Formen).

Käsekuchen mit Honig werden mit Tee, Kaffee, Milch oder anderen Getränken am Tisch serviert. Von oben kann man Sauerrahm oder Joghurt ohne Zucker gießen. Erwachsene und Kinder lehnen eine solche Delikatesse nicht ab.

Wie man Diätkäsekuchen kocht, beschrieben in dem Video in diesem Artikel.